My Parti-Klick

Begegnung mit jungen Geflüchteten

Viele junge Geflüchtete sind in Ländern sozialisiert, in welchen oftmals eine konservative Weltanschauung gelehrt und praktiziert wird und in denen teilweise religiös und traditionell begründete Rollenzuschreibungen und Werte gelebt werden. Dies kann in der auf Gleichberechtigung und Freizügigkeit ausgerichteten deutschen Gesellschaft zu Konflikten führen.

Hier will die Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg mit ihrem muslimischen Hintergrund und säkularen Vordergrund ihre integrationspolitische Verantwortung mit Brückenfunktion wahrnehmen.

 

Vorgehensweise

Im Projekt befördern wir mit unseren interkulturellen und religiösen Zugängen einen mobilen Werte-Bildungs-Dialog durch Begegnung mit jungen Geflüchteten mittels neuer Formen der Partizipation. In Standortgruppen überall im Raum Stuttgart werden verschiedene Themenbereiche erarbeitet und die Ergebnisse medial aufbereitet und geteilt.

Dabei spielen die neuen sozialen Medien eine große Rolle, denn so ist die Vielfalt und Beteiligung für die teilnehmenden Jugendlichen jederzeit nur „einen Klick entfernt“.

Kontakt

Marcus Tomek
Projektleitung

 

Ansprechpartner

Frank Baumeister

Tel.: +49 711 888 999 -16
Mail: frank.baumeister(Replace this parenthesis with the @ sign)tgbw.de