Gesprächsrunde mit Jugendlichen: [pizza&politika]

Von 12. Oktober 2018Allgemein

Unter dem Titel [pizza&politika] sind türkeistämmige Jugendliche gezielt als Expert*in ausgewählt und eingeladen, um gemeinsam mit anderen Jugendlichen in einer entspannten Atmosphäre über gesellschaftliche und politische Themen zu diskutieren, die ihre Lebenswirklichkeit als „türkeistämmige“ Jugendliche betreffen (können). Dabei soll es aber nicht bleiben! Aus diesem Format heraus möchten wir in naher Zukunft einen Expert*innen-Rat gründen, der seine Stimme dafür nutzen soll, Eure Wahrnehmungen, Wünsche und Forderungen gegenüber der Öffentlichkeit und Politik zu formulieren.

 

Hier die Infos zur ersten Veranstaltung, zu der türkeistämmige Jugendliche herzlich eingeladen sind:

 [pizza&politika#01]

Wann: Montag, 22.10.2018; 18:00 Uhr – 19:30 Uhr
Wo: tgbw, Reinsburgstraße 82 in 70178 Stuttgart

Anschließend gemeinsames Essen

Thema: Der Besuch Erdoğans

Wir möchten mit Euch über ein aktuelles Thema, nämlich den Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan, sprechen. Hierzu wird es zunächst einen kurzen Input geben, bevor wir mit Euch folgende Fragen diskutieren möchten: Wie habt ihr die Diskussionen um den Besuch wahrgenommen? Wie wirkt sich der Staatsbesuch Erdogans auf die „türkeistämmigen“ Communities in Deutschland aus und was bedeutet das ganz persönlich für Dich?

Deine Anmeldung oder bei Fragen melde Dich bitte über folgende Kontaktdaten:

Ansprechperson: Kerstin Müller
E-Mail: kerstin.mueller(Replace this parenthesis with the @ sign)tgbw.de
Telefon: 0711.888 999 -32

[pizza&politika] ist ein Teil des Projekts TR in D und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie Leben”.