We Are Mut

Soziale Ungerechtigkeit vermindert die Integrations-und Entwicklungschancen und erhöht das Zukunftsrisiko. Die Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg möchte deshalb mit dem Projekt „ARMUT? WE ARE MUT!“ das Thema „soziale Gerechtigkeit“ verstärkt ins gesellschaftliche Bewusstsein bringen.

Dazu werden die Themen im Rahmen eines Strukturieren Dialogs zwischen jungen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund und politischen Entscheider_innen diskutieren.

Die TGBW will mit dem Projekt vor allem erreichen, dass die teilnehmenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen ihre eigenen Handlungsoptionen im Umgang mit Armut und sozialer Ungerechtigkeit erweitern und ihre Sprachfähigkeit bei diesen Themen gegenüber der Politik verbessern.

Kontakt

Marcus Tomek
Projektleitung

Tel.: +49 711 888999 -11
Mail: marcus.tomek(Replace this parenthesis with the @ sign)tgbw.de