Welcome 2 Baden-Württemberg

Von 27. November 2018Allgemein

Im Juli 2018 startete das neue Projekt Welcome 2 Baden-Württemberg. Es handelt sich um ein Teilprojekt mit zwei Jahren Laufzeit, das in Kooperation mit den diakonischen Werken aus dem badischen Raum und dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg durchgeführt wird. Das Projekt insgesamt richtet sich an Asylsuchende, an Flüchtlinge mit Bleiberecht, ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe sowie Fachkräfte und hat zum Ziel, die Wirksamkeit des Asylverfahrens für geflüchtete Menschen zu verbessern und den Zugang der Betroffenen zu ihrem Recht zu stärken.
Die tgbw führt im Rahmen des Projekts Schulungen zum Themenbereich „Besonders schutzbedürftige Geflüchtete“ durch. Schwerpunkte dabei sind spezifische Bedürfnisse auf Grund von unterschiedlicher sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität sowie von gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Behinderungen. Die Schulungen richten sich an hauptamtliche Unterstützer*innen von Geflüchteten sowie an haupt- oder ehrenamtliche Sprachmittler*innen und werden in den Regionen Freiburg, Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach und Ortenau angeboten.
Das Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds der Europäischen Union kofinanziert.

Projektlaufzeit: Juli 2018 – Juni 2020

Kontakt: tgbw, Olcay Miyanyedi
Ort: Reinsburgstraße 82, 70178 Stuttgart
E-Mail: olcay.miyanyedi(Replace this parenthesis with the @ sign)tgbw.de
Telefon: 0711 888 999 13