Young Voices

Young Voices

Mit dem Projektvorhaben „Young Voices“ möchte die Türkische Gemeinde in Baden-Württemberg e.V. den Aufbau neuer Jugendverbände unterstützen und vorantreiben. Ziel ist es, nachhaltige Strukturen in der Jugendarbeit zu schaffen und dabei den Prozess der Etablierung einer Jugendorganisation anzustoßen. Dabei soll die Vielfalt und Heterogenität der unterschiedlichen Jugendgruppen erhalten bleiben.

 

Wie gehen wir vor?

Das Projektziel wird durch Vernetzung auf lokaler Ebene verwirklicht. Örtliche Treffen geben den Jugendlichen dabei die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu treten und in einen Interessenaustausch zu kommen. Hierbei sollen die Jugendlichen ihre Zielrichtungen und Interessen selbst festlegen und diese schließlich in Form von partizipativen Aktionen verwirklichen. Dabei werden sie sowohl fachlich als auch prozessual stets von einer festen Ansprechpartnerin begleitet und unterstützt. Eine zweitägige Klausurtagung im September soll den Identitätsfindungsprozess der Jugendlichen schließlich vertiefen und Möglichkeiten bieten, um die Themen und Interessen zu erkennen und zu bündeln. Die Ergebnisse der Klausur sollen dann als Grundlage für den Aufbau der emanzipativen Jugendorganisation „Young Voice tgbw“ dienen.

Kontakt:

Projektleitung

Özge Uslu
oezge.uslu(Replace this parenthesis with the @ sign)tgbw.de
0711 / 888 999 34